Über uns

Wieso Bandoleo?

Henry Dieckmann und Daniel Nitsch betreiben seit 2006 in Rostock das Druck-Unternehmen Copy&Paste. Die Schwerpunkte des Unternehmens sind Digitaldruck, Kopieren, Bindungen, Sublimationsdruck und die Druckweiterverarbeitung.

Die beiden Inhaber sind aber nicht nur Unternehmer, sondern auch begeisterte Musiker.

Zum Beginn des Festivalsommers 2015 fiel den Beiden auf, dass auf sehr vielen Festivals und Veranstaltungen nur die einfachen, neonfarbenen, hartkantigen Tyvek-Einlassbändchen zur Kontrolle der Gäste oder dem Backstagebereich verwendet werden.

“Klar, das Aussehen ist Geschmackssache.“, dachten sich die Beiden. “Aber es kann doch nicht sein, dass so viele Veranstalter auf Neon-Farben und einfache Schwarz-Weiß-Drucke stehen.“

Nach einer kleinen Befragung war der Grund für die Verwendung dieses Bändchentyps schnell gefunden: der günstige Preis.

Nun fingen die beiden an zu recherchieren. Es konnte doch nicht sein, dass man nicht irgendwo preisgünstige Kleinauflagen oder Großauflagen von Einlassbändchen mit einem angenehmeren Material und einem vollfarbigen Druck bestellen kann. Sie konnten nichts finden…

…somit war die Idee geboren, der Sache auf dem Grund zu gehen und im besten Fall selbst so ein Produkt anzubieten.

Nach wochenlanger Recherche, vielen Auslandstelefonaten und noch mehr Materialproben war endlich ein geeignetes Material gefunden, welches auch für den Digitaldruck geeignet ist.

Es wurde gedruckt, getestet, wieder gedruckt und wieder getestet…dann endlich der Praxistest auf zwei Festivals. Regen, Badesee, Schweiß, Schmutz, mehrtägige Nutzung. Und…

…Test bestanden!

Und da ist es nun – das neue Ultimo-Einlassband.